Die eine arbeitet sich tod, die andere meldet sich krank

Viele haben es schon am Arbeitsplatz erlebt: Die eine arbeitet sich tod, die andere meldet sich krank.

So ist es auch in meiner beruflichen Umgebung: bei der Herren-Toilette nahe der E-Flügel im Universitätsgebäude in der Oettingenstraße 67, München. Die eine Toilette, wofür ich schon eine Trauerrede in diesem Blog veröffentlicht habe und aus ihrer Asche auferstanden ist, arbeitet weiterhin fleißig – so gut es geht. Die andere aber, die bisher munter alles schlucken konnte, hat sich – schon seit einer Woche! – krank gemeldet. Als ob die eine der anderen das Wasser nicht reichen könnte…

FB

Tags:

Leave a Reply